Ausschreibung: Elektroinstallationsarbeiten - DE-Garmisch-Partenkirchen
Elektroinstallationsarbeiten
Installation von Brandmeldeanlagen
Installation von elektrischen Kabeln
Niederspannungsarbeiten
Elektrotechnikinstallation
Dokument Nr...: 66358-2018 (ID: 2018021309344087666)
Veröffentlicht: 13.02.2018
*
  DE-Garmisch-Partenkirchen: Elektroinstallationsarbeiten
   2018/S 30/2018 66358
   Vorinformation
   Bauauftrag
   Richtlinie 2004/18/EG
   Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
   I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
   Markt Garmisch-Partenkirchen
   Rathausplatz 1
   Zu Händen von: Herr Dipl.-Ing. (FH) Streitel
   82467 Garmisch-Partenkirchen
   Deutschland
   Telefon: +49 88219103317
   E-Mail: [1]hochbau@gapa.de
   Fax: +49 88219103003
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: [2]www.gapa.de
   Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
   I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
   Regional- oder Lokalbehörde
   I.3)Haupttätigkeit(en)
   Allgemeine öffentliche Verwaltung
   I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
   Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher
   Auftraggeber: nein
   Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
   II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
   Sanierung Olympia Skistadion, Elektroarbeiten
   II.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung
   Hauptausführungsort: Olympia-Skistadion.
   Karl-und-Martin Neuner Platz 1.
   82467 Garmisch-Partenkirchen
   DE21D
   II.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
   Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung:
   nein
   II.4)Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
   4 Stck Elektrountervereilungen
   Ca. 9,5 km Kabel und Leitungen mit Verlegesystem.
   Ca. 160 Stck Installationsgeräte mit Verlegezubehör.
   Ca. 72 Stck Leuchten.
   Ca. 36 Stck Sicherheitsleuchten-Einzelbatterie.
   Ca. 158 Stck Rauchmelder (Hausalarmanlage).
   Demontage im Bestand.
   Anpassungsarbeiten im Bestand.
   Brandschutzarbeiten.
   Lose
   Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
   II.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
   45311200, 45312100, 45311100, 45315600, 45315100
   II.6)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
   Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 20.3.2018
   Geplanter Termin für
   Beginn der Bauarbeiten: 1.5.2018
   Abschluss der Bauarbeiten: 11.1.2019
   II.7)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
   Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
   II.8)Zusätzliche Angaben:
   Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
   Angaben
   III.1)Bedingungen für den Auftrag
   III.1.1)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
   Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
   III.2)Teilnahmebedingungen
   III.2.1)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
   Abschnitt VI: Weitere Angaben
   VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das
   aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
   VI.2)Zusätzliche Angaben:
   VI.3)Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
   VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
   9.2.2018
   [BUTTON] ×