Ausschreibungen und Aufträge:
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung - DE-Eberswalde
Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung
Leerung von Klärgruben oder Faulbecken
Dokument Nr...: 65950-2018 (ID: 2018021309290087255)
Veröffentlicht: 13.02.2018
*
  DE-Eberswalde: Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung
   2018/S 30/2018 65950
   Bekanntmachung vergebener Aufträge
   Ergebnisse des Vergabeverfahrens
   Dienstleistungen
   Richtlinie 2014/24/EU
   Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
   I.1)Name und Adressen
   Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde
   (ZWA Eberswalde)
   Marienstraße 7
   Eberswalde
   16225
   Deutschland
   Kontaktstelle(n): Zweckverband für Wasserversorgung und
   Abwasserentsorgung Eberswalde, Marienstraße 7, 16225 Eberswalde
   Telefon: +49 3334209145
   E-Mail: [1]vergabestelle@zwa-eberswalde.de
   Fax: +49 3334209195
   NUTS-Code: DE40A
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse: [2]http://www.zwa-eberswalde.de
   I.2)Gemeinsame Beschaffung
   I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
   Einrichtung des öffentlichen Rechts
   I.5)Haupttätigkeit(en)
   Andere Tätigkeit: Wasserver- und Abwasserentsorgung
   Abschnitt II: Gegenstand
   II.1)Umfang der Beschaffung
   II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Entsorgung von Schmutzwasser aus abflusslosen Sammelgruben und nicht
   separiertem Klärschlamm aus Kleinkläranlagen im Gebiet des ZWA
   Eberswalde
   II.1.2)CPV-Code Hauptteil
   90400000
   II.1.3)Art des Auftrags
   Dienstleistungen
   II.1.4)Kurze Beschreibung:
   Entsorgung von Schmutzwasser aus abflusslosen Sammelgruben und nicht
   separiertem Klärschlamm aus Kleinkläranlagen im Gebiet des ZWA
   Eberswalde
   II.1.6)Angaben zu den Losen
   Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
   II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
   Niedrigstes Angebot: 7 848 840.00 EUR / höchstes Angebot: 9 336 768.00
   EUR das berücksichtigt wurde
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   90460000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE405
   Hauptort der Ausführung:
   Im Gebiet des ZWA Eberswalde NUTS-Code DE412
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Entleerung von Grundstücksentwässerungsanlagen und Transportieren des
   Schmutzwassers aus abflusslosen Sammelgruben und des nicht separierten
   Klärschlammes aus Kleinkläranlagen sowie die Ablieferung an den
   Fäkalienannahmestationen des ZWA im Gebiet des ZWA einschließlich der
   Auftragsannahme vom Kunden und der Abrechnung gegenüber dem ZWA für die
   Dauer von 4 Jahren verlängerbar auf 6 Jahre.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Preis
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   2-malige Verlängerung um jeweils ein Jahr (12 Monate); insgesamt
   verlängerbar um 2 Jahre (24 Monate)
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   Abschnitt IV: Verfahren
   IV.1)Beschreibung
   IV.1.1)Verfahrensart
   Offenes Verfahren
   IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
   Beschaffungssystem
   IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
   IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
   Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
   IV.2)Verwaltungsangaben
   IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
   Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2017/S 133-272426
   IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
   IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer
   Vorinformation
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: SW-16-2017
   Bezeichnung des Auftrags:
   Entsorgung von Schmutzwasser aus abflusslosen Sammelgruben und nicht
   separiertem Klärschlamm aus Kleinkläranlagen im Gebiet des ZWA
   Eberswalde
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   04/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Stolzenhagener Dienstleistungs- und Logistik GmbH
   Mühlenstraße 10
   15306 Seelow
   Deutschland
   Telefon: +49 334688470
   E-Mail: [4]info@sdl-bb.de
   Fax: +49 3346884770
   NUTS-Code: DE409
   Internet-Adresse:[5]www.sdl-bb.de
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 6 320
   000.00 EUR
   Niedrigstes Angebot: 7 848 840.00 EUR / höchstes Angebot: 9 336 768.00
   EUR das berücksichtigt wurde
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt VI: Weitere Angaben
   VI.3)Zusätzliche Angaben:
   VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
   VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
   Vergabekammer des Landes Brandenburg
   Heinrich-Mann-Allee 107
   Potsdam
   14473
   Deutschland
   Telefon: +49 3318661719
   Fax: +49 3318661652
   VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
   VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
   Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
   Wir verweisen auf die Vorschriften zum Nachprüfungsverfahren in §§ 160
   ff. des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).
   VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
   erteilt
   Auftragsberatungsstelle Land Brandenburg e.V.
   Schönefeld
   Mittelstraße 5
   12529
   Deutschland
   Telefon: +49 303744607-0
   E-Mail: [6]info@abst-brandenburg.de
   Fax: +49 303744607-21
   Internet-Adresse:[7]http://www.abst-brandenburg.de
   VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
   12/02/2018
   [BUTTON] ×