Ausschreibungen und Aufträge:
Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht - DE-Stuttgart
Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
Dokument Nr...: 65843-2018 (ID: 2018021309283187214)
Veröffentlicht: 13.02.2018
*
  DE-Stuttgart: Erwachsenenbildung und sonstiger Unterricht
   2018/S 30/2018 65843
   Bekanntmachung vergebener Aufträge
   Ergebnisse des Vergabeverfahrens
   Dienstleistungen
   Richtlinie 2014/24/EU
   Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
   I.1)Name und Adressen
   Bundesagentur für Arbeit Regionales Einkaufszentrum Südwest
   Dillmannstraße 7
   Stuttgart
   70193
   Deutschland
   Telefon: +49 71199785401
   E-Mail: [1]REZ-Suedwest@arbeitsagentur.de
   Fax: +49 71199785199
   NUTS-Code: DE
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse: [2]http://www.arbeitsagentur.de
   I.2)Gemeinsame Beschaffung
   Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
   I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
   Einrichtung des öffentlichen Rechts
   I.5)Haupttätigkeit(en)
   Sozialwesen
   Abschnitt II: Gegenstand
   II.1)Umfang der Beschaffung
   II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:
   REZ_SW_45KomBer
   Referenznummer der Bekanntmachung: 401-17-45KomBer-30531
   II.1.2)CPV-Code Hauptteil
   80400000
   II.1.3)Art des Auftrags
   Dienstleistungen
   II.1.4)Kurze Beschreibung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer -
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 2.156 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.1.6)Angaben zu den Losen
   Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
   II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
   Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 1
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Bad Hersfeld oder Bebra
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 22 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 2
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Fulda oder Petersberg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 22 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 3
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Darmstadt
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 4
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Frankfurt am Main
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 5
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Friedberg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 6
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Gießen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 7
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Gießen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 8
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Kassel
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 9
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Kassel
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 10
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Korbach
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 11
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Frankenberg/Eder
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 12
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Limburg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 13
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Marburg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 14
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Offenbach
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 15
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Wiesbaden
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 16
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Bad Kreuznach
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 17
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Idar-Oberstein
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 18
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Boppard
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 19
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Kaiserslautern
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 20
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Koblenz
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 21
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Mainz
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 22
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Bad Neuenahr-Ahrweiler
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 23
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Lahnstein oder Stadt Bad Ems"
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 24
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Lahnstein oder Stadt Bad Ems"
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 25
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Montabaur
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 26
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Westerburg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 27
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Betzdorf
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 28
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   56564 Neuwied
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 29
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Saarbrücken
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 30
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Trier
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 31
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Heidenheim a.d. Brenz
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 32
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Freiburg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 33
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Freiburg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 34
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Nürtingen oder Stadt Kirchheim
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 35
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Esslingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 36
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Göppingen oder Stadt Eislingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   vKonzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 37
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Göppingen oder Stadt Eislingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 38
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Heidelberg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 39
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Heilbronn
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 40
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Karlsruhe mit den PLZ 76131, 76133, 76135, 76137, 76185, 76187,
   76227
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 41
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Bruchsal ohne Ortsteile Büchenau, Untergrombach, Obergrombach,
   Heidelsheim und Helmsheim
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 42
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Sinzheim
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 43
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Radolfzell
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 44
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Landkreis Lörrach
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 45
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Landkreis Lörrach
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 46
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Mannheim
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 47
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Mannheim
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 48
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Calw und Stadt Nagold
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 49
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Freudenstadt
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 50
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   "Stadt Offenburg ohne Stadtteile Hildboltsweier, Uffhofen, Albersbösch,
   Bohlsbach, Bühl, Elgersweier, Fessenbach, Griesheim, Rammersweier,
   Waltersweier, Weier, Windschläg,
   Zell-Weierbach u
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 51
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Offenburg ohne Stadtteile Hildboltsweier, Uffhofen, Albersbösch,
   Bohlsbach, Bühl, Elgersweier, Fessenbach, Griesheim, Rammersweier,
   Waltersweier, Weier, Windschläg,
   Zell-Weierbach u
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 52
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Reutlingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 53
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Reutlingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 54
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Winnenden
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 55
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Buchen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 56
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Böblingen oder Stadt Sindelfingen oder Stadt Ehningen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 57
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   89073 Ulm oder 89075 Ulm oder 89077 Ulm"
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 58
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   89073 Ulm oder 89075 Ulm oder 89077 Ulm"
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen.
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Maßnahme KomBer (Kombination berufsbezogene Sprachförderung in
   Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF)
   Los-Nr.: 59
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   80400000
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DE
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Villingen-Schwenningen nur Ortsteil Villingen oder Stadt
   Villingen-Schwenningen nur Ortsteil Schwenningen.
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Konzeption und Durchführung eines Rahmenvertrages von KomBer 
   Kombination berufsbezogene Sprachförderung mit Maßnahmen nach § 16 Abs.
   1 SGB II i.V.m. § 45 Abs. 1 S. 1 Nr.1 und 2, sowie Nr. 3 und Nr. 5 SGB
   III und einem Berufssprachkurs für ca. 44 Teilnehmer im Bezirk des
   Regionalen Einkaufszentrums Südwest.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Auftragsbezogene Zusammenarbeit auf dem
   regionalen Arbeitsmarkt / Gewichtung: 10
   Qualitätskriterium - Name: Teilnehmerbezogene Vorgehensweise /
   Gewichtung: 75
   Qualitätskriterium - Name: Personal / Gewichtung: 15
   Preis - Gewichtung: 100/100
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: ja
   Beschreibung der Optionen:
   Zwei Optionen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   Abschnitt IV: Verfahren
   IV.1)Beschreibung
   IV.1.1)Verfahrensart
   Offenes Verfahren
   IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
   Beschaffungssystem
   Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
   IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
   IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
   Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
   IV.2)Verwaltungsangaben
   IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
   IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
   IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer
   Vorinformation
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 1.1
   Los-Nr.: 1
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Bad Hersfeld-Fulda
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   BZH Bildungszentrum Handel und Dienstleistungen gemeinnützige
   Briloner Landstraße 40a
   Korbach
   34497
   Deutschland
   Telefon: +49 563150633-0
   Fax: +49 563150633-29
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 2.1
   Los-Nr.: 2
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Bad Hersfeld-Fulda
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
   Philipp-Reis-Straße 4
   Gießen
   35398
   Deutschland
   Telefon: +49 64198238-0
   E-Mail: [3]giessen@bwhw.de
   Fax: +49 64198238-11
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 3.1
   Los-Nr.: 3
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Darmstadt
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Neulandstrße 6
   Sinsheim
   74889
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS|personal GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 4.1
   Los-Nr.: 4
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Frankfurt/Main
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 5.1
   Los-Nr.: 5
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Gießen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
   Emil-von-Behring-Straße 4
   Frankfurt am Main
   60439
   Deutschland
   Telefon: +49 69-5809090
   Fax: +49 69-58090958
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 6.1
   Los-Nr.: 6
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Gießen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V.
   Emil-von-Behring-Straße 4
   Frankfurt am Main
   60439
   Deutschland
   Telefon: +49 69-5809090
   Fax: +49 69-58090958
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 7.1
   Los-Nr.: 7
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Gießen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 8.1
   Los-Nr.: 8
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Kassel
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren Hessen GmbH -gemeinnützig-
   Kölnische Straße 16
   Kassel
   34117
   Deutschland
   Telefon: +49 561739708-0
   E-Mail: [4]kassel@grone.de
   Fax: +49 561739708-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 9.1
   Los-Nr.: 9
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Stadt Kassel
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren Hessen GmbH -gemeinnützig-
   Kölnische Straße 16
   Kassel
   34117
   Deutschland
   Telefon: +49 561739708-0
   Fax: +49 561739708-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 10.1
   Los-Nr.: 10
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Waldeck-Frankenberg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren Hessen GmbH -gemeinnützig-
   Kölnische Straße 16
   Kassel
   34117
   Deutschland
   Telefon: +49 561739708-0
   Fax: +49 561739708-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 11.1
   Los-Nr.: 11
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Waldeck-Frankenberg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren Hessen GmbH -gemeinnützig-
   Kölnische Straße 16
   Kassel
   34117
   Deutschland
   Telefon: +49 561739708-0
   Fax: +49 561739708-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 12.1
   Los-Nr.: 12
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Limburg-Wetzlar
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren Hessen GmbH -gemeinnützig-
   Kölnische Straße 16
   Kassel
   34117
   Deutschland
   Telefon: +49 561739708-0
   Fax: +49 561739708-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 13.1
   Los-Nr.: 13
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Marburg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V.
   Temmlerstr. 3
   Marburg
   35039
   Deutschland
   Telefon: +49 642130493-0
   Fax: +49 642130493-280
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 14.1
   Los-Nr.: 14
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Offenbach
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Neulandstr. 6
   Sinsheim
   74889
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS|personal GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 15.1
   Los-Nr.: 15
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Wiesbaden
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 16.1
   Los-Nr.: 16
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Bad Kreuznach
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 17.1
   Los-Nr.: 17
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Birkenfeld
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Elisabeth-Stiftung des DRK (Stiftung des privaten Rechts)
   Walter-Bleicker-Platz
   Birkenfeld
   55765
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 18.1
   Los-Nr.: 18
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rhein-Hunsrück
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren NRW Rheinland
   Sophienstr.5
   Köln
   51149
   Deutschland
   Telefon: +49 220320219-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 19.1
   Los-Nr.: 19
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Kaiserslautern-Pirmasens
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 20.1
   Los-Nr.: 20
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Stadt Koblenz
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
   Thielenstraße 13
   Koblenz
   56073
   Deutschland
   Telefon: +49 2619413-0
   Fax: +49 2619413-101
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 21.1
   Los-Nr.: 21
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Mainz
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   DEKRA Akademie GmbH
   Wächtersbacher Str. 83
   Frankfurt
   60386
   Deutschland
   Telefon: +49 6913389485-10
   Fax: +49 6913389485-15
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 22.1
   Los-Nr.: 22
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Ahrweiler
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH -gemeinnützig-
   Sophienstr.5
   Köln
   51149
   Deutschland
   Telefon: +49 220320219-10
   Fax: +49 26150085-759
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 23.1
   Los-Nr.: 23
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rhein-Lahn
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH -gemeinnützig-
   Sophienstr.5
   Köln
   51149
   Deutschland
   Telefon: +49 220320219-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 24.1
   Los-Nr.: 24
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rhein-Lahn
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH -gemeinnützig-
   Sophienstr.5
   Köln
   51149
   Deutschland
   Telefon: +49 220320219-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 25.1
   Los-Nr.: 25
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Westerwald
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH -gemeinnützig-
   Sophienstr.5
   Köln
   51149
   Deutschland
   Telefon: +49 220320219-10
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 26.1
   Los-Nr.: 26
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Westerwald
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Institut für Bildung und Beruf (IBB) GbR
   Adolph-Kolping-Str. 3
   Hachenburg
   57627
   Deutschland
   Telefon: +49 266248-77
   E-Mail: [5]ibb.leitung@t-online.de
   Fax: +49 266248-16
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 27.1
   Los-Nr.: 27
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Kreis Altenkirchen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 28.1
   Los-Nr.: 28
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Neuwied
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 29.1
   Los-Nr.: 29
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Saarland
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   DEKRA Akademie GmbH
   Lebacher Str. 4
   Saarbrücken
   66113
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 30.1
   Los-Nr.: 30
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Trier
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
   Petrusstr. 8
   Trier
   54292
   Deutschland
   Telefon: +49 65191867-02
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 31.1
   Los-Nr.: 31
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Heidenheim
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Heidenheim e.V.
   Talstraße 90
   Heidenheim
   89518
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Sprache kreativ - Private Sprachenschule Izeli - Trägernummer
   6099-73425
   Wilhelmstraße 16
   Heidenheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 32.1
   Los-Nr.: 32
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Internationaler Bund e.V., IB Baden, Bildung & Soziales, Freiburg
   Scheffelstraße 11 - 17
   Karlsruhe
   76135
   Deutschland
   Telefon: +49 72185019-55
   Fax: +49 72185019-11
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Inlingua Business Academy Freiburg
   Freiburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 33.1
   Los-Nr.: 33
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Freiburg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Internationaler Bund e.V., IB Baden, Bildung & Soziales, Freiburg
   Scheffelstraße 11 - 17
   Karlsruhe
   76135
   Deutschland
   E-Mail: [6]Ausschreibungsbuero-Baden@internationaler-bund.de
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Inlingua Business Academy Freiburg
   Freiburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 34.1
   Los-Nr.: 34
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Esslingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Kolping-Bildungswerk Württemberg e. V.
   Theodor-Heuss-Str. 34
   Stuttgart
   70174
   Deutschland
   Telefon: +49 7171-1819173
   Fax: +49 7171-1819171
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 35.1
   Los-Nr.: 35
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Esslingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   DAA Deutsche Angestellten-Akademie
   Steingausstr. 23
   Kirchheim
   73230
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 36.1
   Los-Nr.: 36
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Göppingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Internationaler Bund IB Süd e.V.
   Heusteigstr. 90-92
   Stuttgart
   70180
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 37.1
   Los-Nr.: 37
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Göppingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 38.1
   Los-Nr.: 38
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Heidelberg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS|personal GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 39.1
   Los-Nr.: 39
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Heilbronn
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   AAW e.V.
   Landau
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 40.1
   Los-Nr.: 40
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Karlsruhe
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung e.V. (AAW e.V.)
   Landau
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 41.1
   Los-Nr.: 41
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Karlsruhe
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   AAW e.V.
   Landau
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 42.1
   Los-Nr.: 42
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rastatt
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH
   (bfw)
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   AAW e.V.
   Landau
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 43.1
   Los-Nr.: 43
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Konstanz
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 44.1
   Los-Nr.: 44
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Lörrach
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 45.1
   Los-Nr.: 45
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Lörrach
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   ifas GmbH i.I.
   Brombacher Str. 1
   Lörrach
   79539
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 46.1
   Los-Nr.: 46
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Mannheim
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 47.1
   Los-Nr.: 47
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Mannheim
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS|personal GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 48.1
   Los-Nr.: 48
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Calw
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 49.1
   Los-Nr.: 49
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Freudenstadt
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 50.1
   Los-Nr.: 50
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Offenburg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung e.V. (AAW e.V.)
   Westbahnstr. 21
   Landau
   76829
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 51.1
   Los-Nr.: 1
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Offenburg
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   08/01/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   fit for work Berufliche Bildung GmbH
   Offenburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Volkshochschule Offenburg e.V./Institut für deutsche Sprache Offenburg
   Offenburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 52.1
   Los-Nr.: 52
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Reutlingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 53.1
   Los-Nr.: 53
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rems Murr
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Donner + Partner GmbH Baden-Württemberg Bildungszentren
   Waiblingen
   71332
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 54.1
   Los-Nr.: 54
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Rems-Murr
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 55.1
   Los-Nr.: 55
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Neckar-Odenwald-Kreis
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   USS|personal GmbH
   Sinsheim
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 56.1
   Los-Nr.: 56
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Landkreis Böblingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 57.1
   Los-Nr.: 57
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer AA Ulm
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Donner + Partner GmbH Baden-Württemberg Bildungszentren
   Waiblingen
   71332
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 58.1
   Los-Nr.: 58
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Ulm
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
   V.1)Information über die Nichtvergabe
   Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
   Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden
   alle abgelehnt
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Auftrags-Nr.: 59.1
   Los-Nr.: 59
   Bezeichnung des Auftrags:
   REZ SW 45KomBer Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   29/12/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG
   Schöntalweg 7
   Alfter
   53347
   Deutschland
   NUTS-Code: DE
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 0.01 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 0.01 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt VI: Weitere Angaben
   VI.3)Zusätzliche Angaben:
   VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
   VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
   Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
   Villemomblerstr. 76
   Bonn
   53123
   Deutschland
   E-Mail: [7]vk@bundeskartellamt.Bund.de
   Fax: +49 228-9499-400
   Internet-Adresse:[8]http://www.bundeskartellamt.de
   VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
   Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
   Villemomblerstr. 76
   Bonn
   53123
   Deutschland
   E-Mail: [9]vk@bundeskartellamt.Bund.de
   Fax: +49 228-9499-400
   Internet-Adresse:[10]http://www.bundeskartellamt.de
   VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
   Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
   Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des
   Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein
   Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3
   Nr. 4 GWB).
   VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
   erteilt
   Bundeskartellamt, Vergabekammern des Bundes
   Villemomblerstr. 76
   Bonn
   53123
   Deutschland
   E-Mail: [11]vk@bundeskartellamt.Bund.de
   Fax: +49 228-9499-400
   Internet-Adresse:[12]http://www.bundeskartellamt.de
   VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
   12/02/2018
   [BUTTON] ×