Ausschreibungen und Aufträge:
Anorganische Grundchemikalien - DE-Hetlingen
Anorganische Grundchemikalien
Sulfide, Sulfite und Sulfate
Chloride
Dokument Nr...: 64998-2018 (ID: 2018021309141086358)
Veröffentlicht: 13.02.2018
*
  DE-Hetlingen: Anorganische Grundchemikalien
   2018/S 30/2018 64998
   Bekanntmachung vergebener Aufträge
   Ergebnisse des Vergabeverfahrens
   Lieferauftrag
   Richtlinie 2014/24/EU
   Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
   I.1)Name und Adressen
   azv Südholstein
   Am Heuhafen 2
   Hetlingen
   25491
   Deutschland
   Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
   Telefon: +49 4103964472
   E-Mail: [1]vergabestelle@azv.sh
   Fax: +49 410396444472
   NUTS-Code: DEF09
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse: [2]www.azv.sh
   I.2)Gemeinsame Beschaffung
   I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
   Einrichtung des öffentlichen Rechts
   I.5)Haupttätigkeit(en)
   Andere Tätigkeit: Abwasserentsorgung
   Abschnitt II: Gegenstand
   II.1)Umfang der Beschaffung
   II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Lieferung von Eisen-II-Sulfat, Eisen-II-Chlorid,
   Eisen-III-Chlorid-Sulfat und Polyaluminiumchlorid auf Abruf
   Referenznummer der Bekanntmachung: 20170801
   II.1.2)CPV-Code Hauptteil
   24310000
   II.1.3)Art des Auftrags
   Lieferauftrag
   II.1.4)Kurze Beschreibung:
   Einsatz von Fällmittel zur Geruchsminimierung, Phosphatelimitation und
   Blähschlammbekämpfung; Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung
   von, Eisen-II-Sulfat, Eisen-II-Chlorid, Eisen-III-Chlorid-Sulfat und
   Polyaluminiumchlorid jeweils auf Abruf in Teilmengen für verschiedene
   Anlieferstellen, Aufteilung in 5 Lose
   II.1.6)Angaben zu den Losen
   Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
   II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
   Wert ohne MwSt.: 672 000.00 EUR
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Kläranlage Hetlingen
   Los-Nr.: 1
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   24313100
   24312120
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEF09
   Hauptort der Ausführung:
   Azv Südholstein  Klärwerk Hetlingen;
   Am Heuhafen 2;
   25491;
   Hetlingen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Eisen-II-Sulfat,
   Eisen-III-Chlorid-Sulfat und Polyaluminiumchlorid auf Abruf in
   Teilmengen
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Qualität, Anlieferfristen, Service /
   Gewichtung: 45
   Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 5
   Preis - Gewichtung: 50
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   PW Pinneberg und Moorrege
   Los-Nr.: 2
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   24312120
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEF09
   Hauptort der Ausführung:
   Azv Südholstein  Pumpwerk Moorrege; Klinkerstraße; 25436; Moorrege
   Weitere: azv Südholstein, Pumpwerk Pinneberg;
   Müssentwiete;
   25421;
   Pinneberg
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Eisen-II-Chlorid
   auf Abruf in Teilmengen
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Qualität, Anlieferfristen, Service /
   Gewichtung: 45
   Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 5
   Preis - Gewichtung: 50
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   PW Elmshorn
   Los-Nr.: 3
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   24312120
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEF09
   Hauptort der Ausführung:
   Azv Südholstein  Pumpwerk Elmshorn 1;
   Kruck 1;
   25335;
   Elmshorn
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Eisen-II-Chlorid
   auf Abruf in Teilmengen
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Qulität, Anlieferfristen, Service /
   Gewichtung: 45
   Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 5
   Preis - Gewichtung: 50
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Kläranlage Gückstadt
   Los-Nr.: 4
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   24313100
   24312120
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEF0E
   Hauptort der Ausführung:
   Stadtentwässerung Glückstadt;
   Sperforkenweg 6-8;
   25348;
   Glückstadt
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung von
   Eisen-III-Chlorid-Sulfat und Polyaluminiumchlorid auf Abruf in
   Teilmengen
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Qualität, Anlieferfristen, Service /
   Gewichtung: 45
   Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 5
   Preis - Gewichtung: 50
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Kläranlage Lentföhrden
   Los-Nr.: 5
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   24313100
   24312120
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEF0D
   Hauptort der Ausführung:
   Azv Südholstein  Kläranlage Lentföhrden;
   Wiesengrund;
   24632;
   Lentföhrden
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
   Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur Lieferung von
   Eisen-III-Chlorid-Sulfat auf Abruf in Teilmengen
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Qualitätskriterium - Name: Qualität, Anlieferfristen, Service /
   Gewichtung: 45
   Qualitätskriterium - Name: Referenzen / Gewichtung: 5
   Preis - Gewichtung: 50
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   Abschnitt IV: Verfahren
   IV.1)Beschreibung
   IV.1.1)Verfahrensart
   Offenes Verfahren
   IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
   Beschaffungssystem
   Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
   IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
   IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
   Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
   IV.2)Verwaltungsangaben
   IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
   Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2017/S 188-384744
   IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
   IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer
   Vorinformation
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Los-Nr.: 1
   Bezeichnung des Auftrags:
   Klärwerk Hetlingen
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   24/11/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Peter W. Thielemann
   Hamburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE6
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 423
   000.00 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 441 000.00 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Los-Nr.: 2
   Bezeichnung des Auftrags:
   PW Pinneberg und Moorrege
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   12/02/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   ekochem Deutschlang GmbH
   Leverkusen
   Deutschland
   NUTS-Code: DEA24
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 148
   000.00 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 95 000.00 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Los-Nr.: 3
   Bezeichnung des Auftrags:
   PW Elmshorn
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   12/02/2018
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   ekochem Deutschland GmbH
   Leverkusen
   Deutschland
   NUTS-Code: DEA24
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 74
   000.00 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 66 000.00 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Los-Nr.: 4
   Bezeichnung des Auftrags:
   Kläranlage Glückstadt
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   24/11/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Peter W. Thielemann GmbH
   Hamburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE6
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 23
   000.00 EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 23 000.00 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt V: Auftragsvergabe
   Los-Nr.: 5
   Bezeichnung des Auftrags:
   Kläranlage Lentföhrden
   Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
   V.2)Auftragsvergabe
   V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
   24/11/2017
   V.2.2)Angaben zu den Angeboten
   Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
   Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen
   EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus
   Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
   Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
   Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
   vergeben: nein
   V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten
   der Zuschlag erteilt wurde
   Peter W. Thielemann
   Hamburg
   Deutschland
   NUTS-Code: DE6
   Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
   V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
   Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 7 000.00
   EUR
   Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 000.00 EUR
   V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
   Abschnitt VI: Weitere Angaben
   VI.3)Zusätzliche Angaben:
   Siehe Vergabeunterlagen; mit dem Angebot sind Referenzen,
   Produktdatenblätter und eine aktuelle Analyse der Wirksubstanz für
   jedes angebotene Produkt vorzulegen.
   Bekanntmachungs-ID: CXP4YR0YF32.
   VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
   VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
   Vergabekammer Schleswig-Holstein
   Düsternbrooker Weg 94
   Kiel
   24105
   Deutschland
   Telefon: +49 4319884640
   E-Mail: [4]vergabekammer@wimi.landsh.de
   Fax: +49 431988470
   Internet-Adresse:[5]www.schleswig-holstein.de
   VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
   VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
   VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
   erteilt
   azv Südholstein
   Am Heuhafen 2
   Hetlingen
   25491
   Deutschland
   Telefon: +49 4103964425
   E-Mail: [6]vergabestelle@azv.sh
   Fax: +49 43196444425
   Internet-Adresse:[7]www.azv.sh
   VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
   12/02/2018
   [BUTTON] ×