Ausschreibung: Feuerwehrfahrzeuge - DE-Schwepnitz
Feuerwehrfahrzeuge
Dokument Nr...: 260430-2013 (ID: 2013080304073101999)
Veröffentlicht: 03.08.2013
*
  Auftragsbekanntmachung
    Lieferauftrag
    Richtlinie 2004/18/EG
    Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
    I.1)  Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
    Gemeinde Schwepnitz
    Dresdner Straße 4
    Zu Händen von: Frau Bergan
    01936 Schwepnitz
    DEUTSCHLAND
    Telefon: +49 3579770305
    E-Mail: bergan@schwepnitz.de
    Fax: +49 3579770325
    Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
    Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für
    den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem)
    verschicken: die oben genannten Kontaktstellen
    Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten
    Kontaktstellen
    I.2)  Art des öffentlichen Auftraggebers
    Regional- oder Lokalbehörde
    I.3)  Haupttätigkeit(en)
    Öffentliche Sicherheit und Ordnung
    I.4)  Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
    Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher
    Auftraggeber: nein
    Abschnitt II: Auftragsgegenstand
    II.1)  Beschreibung
    II.1.1)  Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
    Löschgruppenfahrzeug LF 10 entsprechend DIN 14530 Teil 5, Ausgabe 11/2011,
    Gemeinde Schwepnitz, FF Grüngräbchen.
    II.1.2)  Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
    Dienstleistung
    Lieferauftrag
    Kauf
    Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 01936
    Schwepnitz, OT Grüngräbchen, Königsbrücker Straße 27.
    NUTS-Code
    II.1.3)  Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum
    dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
    Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
    II.1.5)  Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
    Herstellung und Lieferung eines Löschgruppenfahrzeuges LF 10; Aufteilung
    in 3 Lose: Los 1 - Herstellung und Lieferung Fahrgestell; Los 2 -
    Herstellung und Lieferung feuerwehrtechnischer Aufbau; Los 3 - Lieferung
    feuerwehrtechnischer Ausrüstung.
    II.1.6)  Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
    34144210
    II.1.8)  Lose
    Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
    Angebote sind möglich für alle Lose
    II.1.9)  Angaben über Varianten/Alternativangebote
    Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
    II.2)  Menge oder Umfang des Auftrags
    II.2.1)  Gesamtmenge bzw. -umfang:
    Geschätzter Wert ohne MwSt: 220 000 EUR
    II.2.3)  Angaben zur Vertragsverlängerung
    Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
    II.3)  Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
     Beginn 19.10.2013. Abschluss 19.8.2014
    Angaben zu den Losen
    Los-Nr: 1
    Bezeichnung: Herstellung und Lieferung Fahrgestell.
    1)	Kurze Beschreibung
    Lieferung eines Fahrgestelles zum Aufbau eines Löschgruppenfahrzeuges LF
    10 entsprechend DIN 14530 Teil 5, Ausgabe 11/2011.
    2)  Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
    34144210
    3)	Menge oder Umfang
    1 Stück.
    Los-Nr: 2
    Bezeichnung: Herstellung und Lieferung feuerwehrtechnischer Aufbau.
    1)	Kurze Beschreibung
    Herstellung eines Aufbaus für ein Löschgruppenfahrzeug LF 10 entsprechend
    DIN 14530 Teil 5, Ausgabe 11/2011.
    2)  Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
    34144210
    3)	Menge oder Umfang
    1 Stück.
    Los-Nr: 3
    Bezeichnung: Lieferung feuerwehrtechnischer Ausrüstung.
    1)	Kurze Beschreibung
    Lieferung der feuerwehrtechnischen Beladung für Löschgruppenfahrzeug LF 10
    entsprechend DIN 14530 Teil 5, Ausgabe 11/2011 sowie Zusatzbeladung.
    2)  Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
    34144210
    Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
    Angaben
    III.1)  Bedingungen für den Auftrag
    III.1.1)  Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
    Vorauszahlungsbürgschaft in Höhe der jeweiligen Zahlung.
    III.2)  Teilnahmebedingungen
    III.2.1)  Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
    hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
    Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
    Auflagen zu überprüfen: Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder
    Handelsregister, eidesstattliche Erklärung des Mitgliedstaates in dem der
    Bewerber ansässig ist, Kopie der Gewerbean- oder -ummeldung wenn keine
    Eintragungspflicht in ein Berufs- oder Handelsregister besteht.
    III.2.2)  Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
    Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
    Auflagen zu überprüfen: Referenzliste vergleichbarer in Deutschland
    gelieferter Fahrzeuge der letzten 3 Jahre.
    Abschnitt IV: Verfahren
    IV.1)  Verfahrensart
    IV.1.1)  Verfahrensart
    Offen
    IV.2)  Zuschlagskriterien
    IV.2.1)  Zuschlagskriterien
    das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die nachstehenden
    Kriterien
    1. Angebotspreis. Gewichtung 40 %
    2. Qualität. Gewichtung 40 %
    3. Garantiebedingungen. Gewichtung 5 %
    4. Lieferzeit. Gewichtung 5 %
    5. Wartungs- und Unterhaltungskosten. Gewichtung 10 %
    IV.2.2)  Angaben zur elektronischen Auktion
    Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
    IV.3)  Verwaltungsangaben
    IV.3.1)  Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
    LF 10 -02/2013
    IV.3.2)  Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
    nein
    IV.3.3)  Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden
    Unterlagen bzw. der Beschreibung
    Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme:
    23.8.2013 - 12:00
    Kostenpflichtige Unterlagen: ja
    Preis: 30 EUR
    Zahlungsbedingungen und -weise: Verrechnungsscheck.
    IV.3.4)  Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
    18.9.2013 - 14:00
    IV.3.6)  Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
    verfasst werden können
    Deutsch.
    IV.3.7)  Bindefrist des Angebots
    bis: 18.10.2013
    IV.3.8)  Bedingungen für die Öffnung der Angebote
    Tag: 18.9.2013 - 14:00
    Ort:
    Gemeindeverwaltung Schwepnitz.
    Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: nein
    Abschnitt VI: Weitere Angaben
    VI.1)  Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
    Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
    VI.2)  Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
    Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus
    Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
    VI.4)  Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
    VI.4.1)  Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
    Landratsamt Bautzen
    Bahnhofstraße 9
    02625 Bautzen
    DEUTSCHLAND
    VI.5)  Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
    22.7.2013
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de