Ausschreibung: Bau von Kliniken - DE-Prien am Chiemsee
Bau von Kliniken
Brandschutztüren
Dokument Nr...: 260202-2013 (ID: 2013080304061320918)
Veröffentlicht: 03.08.2013
*
  Auftragsbekanntmachung
    Bauauftrag
    Richtlinie 2004/18/EG
    Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
    I.1)  Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
    Schön Klinik Vogtareuth GmbH & Co. KG
    Seestraße 5a
    83209 Prien am Chiemsee
    DEUTSCHLAND
    Internet-Adresse(n):
    Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.schoen-kliniken.de
    Weitere Auskünfte erteilen: Thieltges Objektüberwachung  Projektsteuerung
    Adlzreiterstraße 15
    Zu Händen von: Fr. Kschömin
    83022 Rosenheim
    DEUTSCHLAND
    Telefon: +49 8031358953-30
    E-Mail: buero@projektsteuerung.de
    Fax: +49 8031358953-55
    Internet-Adresse: http://www.projektsteuerung.de
    Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für
    den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem)
    verschicken: Thieltges Objektüberwachung  Projektsteuerung
    Adlzreiterstraße 15
    Zu Händen von: Fr. Kschömin
    83022 Rosenheim
    DEUTSCHLAND
    Telefon: +49 8031358953-30
    E-Mail: buero@projektsteuerung.de
    Fax: +49 8031358953-55
    Internet-Adresse: http://www.projektsteuerung.de
    Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Schön Klinik Verwaltung
    GmbH
    Seestraße 5 a
    83209 Prien am Chiemsee
    DEUTSCHLAND
    I.2)  Art des öffentlichen Auftraggebers
    Sonstige: Klinik
    I.3)  Haupttätigkeit(en)
    Gesundheit
    I.4)  Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
    Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher
    Auftraggeber: nein
    Abschnitt II: Auftragsgegenstand
    II.1)  Beschreibung
    II.1.1)  Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
    350-344.14_Brandschutz- und Metalltüren.
    II.1.2)  Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
    Dienstleistung
    Bauauftrag
    Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 83569
    Vogtareuth.
    NUTS-Code DE21K
    II.1.3)  Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum
    dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
    Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
    II.1.5)  Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
    Schön Klinik Vogtareuth  OP-Neubau.
    II.1.6)  Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
    45215130, 44221220
    II.1.7)  Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
    Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
    II.1.8)  Lose
    Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
    II.1.9)  Angaben über Varianten/Alternativangebote
    Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
    II.2)  Menge oder Umfang des Auftrags
    II.2.1)  Gesamtmenge bzw. -umfang:
    1. Stahl-Glas Rahmentüren
     Stahl-Glas-Rahmentüren T30-RS, 1-flgl., mit Festverglasung, ca. 223/270
    cm: 2 St.
     Stahl-Glas-Rahmentüren RS, 1-flgl., ca. 151/226 cm: 9 St.
     Stahl-Glas-Rahmentüren T30-RS, 2-flgl., OL, ca. 245/300 cm: 2 St.
     Stahl-Glas-Rahmentüren T30-RS, 1-flgl., OL, ca. 151/300 cm: 1 St.
     Stahl-Glas-Rahmentüren T30-RS, 2-flgl., OL, ca. 275/270 cm: 2 St.
     Stahl-Glas-Rahmentüren RS, 1-flgl., OL, ca. 170/270 cm: 1 St.
    2. Vollblatttüren Stahl mit Blockzarge
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 275/270 cm: 4 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90-RS, 2-flgl., ca. 275/270 cm: 3 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 275/270 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 212/270 cm: 4 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90-RS, 2-flgl., ca. 212/270 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 275/250 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 275/270 cm: 4 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90-RS, 2-flgl., ca. 275/270 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 199/250 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 224/250 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe RS, 2-flgl., ca. 219/270 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 245/270 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe RS, 2-flgl., ca. 178/270 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90-RS, 2-flgl., ca. 178/240 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe RS, 1-flgl., ca. 151/250 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90-RS, 2-flgl., ca. 275/240 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 275/240 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe RS, 2-flgl., ca. 223/240 cm: 1 St.
    3. Vollblatttüren Stahl mit Umfassungszarge
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 1-flgl., ca. 113/213 cm: 34 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90, 1-flgl., ca. 113/213 cm: 1 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 251/213 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 201/213 cm: 3 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90, 2-flgl., ca. 201/213 cm: 2 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T30-RS, 2-flgl., ca. 226/213 cm: 5 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90, 1-flgl., ca. 101/213 cm: 32 St.
     Stahl-Vollblatt-Schachttüre T90, 2-flgl., ca. 126/126 cm: 8 St.
     Stahl-Vollblatt-Türe T90, 1-flgl., ca. 126/213 cm: 4 St.
    II.2.2)  Angaben zu Optionen
    Optionen: nein
    II.2.3)  Angaben zur Vertragsverlängerung
    Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
    II.3)  Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
     Beginn 21.10.2013. Abschluss 8.8.2014
    Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
    Angaben
    III.1)  Bedingungen für den Auftrag
    III.1.1)  Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
    Sicherheit für die Vertragserfüllung = 5 % der Bruttoauftragssumme.
    Sicherheit für die Mängelansprüche = 5 % der Bruttoabrechnungssumme.
    III.1.2)  Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
    Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
    Gemäß VOB/B und Verdingungsunterlagen.
    III.1.3)  Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
    wird:
    Sofern eine Bietergemeinschaft gebildet wird, ist im Hinblick auf den
    Auftragsfall eine Bietergemeinschaftserklärung einzureichen aus der die
    gesamtschuldnerische Haftung und ein vertretungsberechtigtes Mitglied der
    Bietergemeinschaft hervorgeht.
    III.1.4)  Sonstige besondere Bedingungen
    Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: ja
    Darlegung der besonderen Bedingungen: Haftpflichtversicherungsnachweis,
    Kreditauskunft, Kriterien Ziff. III.2.2)
    III.2)  Teilnahmebedingungen
    III.2.1)  Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
    hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
    Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
    Auflagen zu überprüfen: Nachweise gemäß § 6 Abs. 3 Nr. 2a-i, VOB/A. Für
    die abzugebenden Erklärungen und Nachweise ist das Formblatt 124 zu
    verwenden. Der Bewerber kann den Nachweis seiner Fachkunde,
    Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit alternativ durch einen vom
    Auftraggeber direkt abrufbaren Eintrag in die allgemein zugängliche Liste
    des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V.
    (Präqualifikationsverzeichnis) erbringen.
    III.2.2)  Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
    Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der
    Auflagen zu überprüfen: Umsatz des Unternehmens in den letzten 3
    Geschäftsjahren (2010-2012) unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit
    anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen. Die Umsatzzahlen sind von
    jedem Mitglied einer Arbeitsgemeinschaft abzugeben.
    Nachweis über mindestens 30 beschäftigte, gewerbliche Arbeitskräfte zum
    Zeitpunkt der Angebotsabgabe, gegliedert nach Berufsgruppen.
    Abschnitt IV: Verfahren
    IV.1)  Verfahrensart
    IV.1.1)  Verfahrensart
    Offen
    IV.2)  Zuschlagskriterien
    IV.2.1)  Zuschlagskriterien
    Niedrigster Preis
    IV.2.2)  Angaben zur elektronischen Auktion
    Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
    IV.3)  Verwaltungsangaben
    IV.3.2)  Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
    Vorinformation
    Bekanntmachungsnummer im ABl: 2012/S 200-328724 vom 17.10.2012
    IV.3.3)  Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden
    Unterlagen bzw. der Beschreibung
    Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme:
    27.8.2013 - 17:00
    Kostenpflichtige Unterlagen: ja
    Preis: 23 EUR
    Zahlungsbedingungen und -weise: Unterlagen schriftlich bei der genannten
    Kontaktstelle anfordern. Gleichzeitige Überweisung auf das Konto
    Thieltges GmbH
    Konto-Nr. 20052833
    BLZ 711 500 00
    VwZ 350-344.14
    IV.3.4)  Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
    3.9.2013 - 11:00
    IV.3.6)  Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
    verfasst werden können
    Deutsch.
    IV.3.7)  Bindefrist des Angebots
    in Tagen: 45 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
    IV.3.8)  Bedingungen für die Öffnung der Angebote
    Tag: 3.9.2013 - 11:00
    Ort:
    Schön Klinik Verwaltung GmbH, Seestraße 5 a, 83209 Prien am Chiemsee (Raum
    Hochries).
    Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: ja
    Weitere Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Bieter
    und bevollmächtigte Vertreter.
    Abschnitt VI: Weitere Angaben
    VI.1)  Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
    Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
    VI.3)  Zusätzliche Angaben
    Für die unter Ziffer III.2.1) abzugebenden Erklärungen und Nachweise ist
    das Formblatt 124-Eigenerklärung zur Eignung zu verwenden.
    VI.4)  Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
    VI.4.1)  Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
    Regierung von Oberbayern, Vergabekammer Südbayern
    Maximilianstraße 39
    80534 München
    DEUTSCHLAND
    VI.4.2)  Einlegung von Rechtsbehelfen
    Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: § 107
    Abs. 3 Nr. 4 GWB.
    VI.5)  Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
    30.7.2013
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de